EGE-Elektronik Spezial-Sensoren GmbH - Special-Sensors for Automation

9. 4. 2009

Schockfest, schlagfest, wasserdicht:
Induktive Volledelstahl-Sensoren von EGE

Gettorf – Die aus Edelstahl gefertigten induktiven Näherungsschalter der Serie IGV sind besonders schlagfest: Sie widerstehen problemlos mehr als zehn Schlägen mit jeweils 8 Joule – ein solcher Schlag entspricht einem 1-kg-Gewicht, das aus 80 cm Höhe auf den Sensor fällt.

Gettorf – Die aus Edelstahl gefertigten induktiven Näherungsschalter der Serie IGV sind besonders schlagfest: Sie widerstehen problemlos mehr als zehn Schlägen mit jeweils 8 Joule – ein solcher Schlag entspricht einem 1-kg-Gewicht, das aus 80 cm Höhe auf den Sensor fällt. Die Sensoren halten außerdem auch Vibrationen, Metallspänen und abrasiven Medien sowie aggressiven Kühl- und Schmiermitteln stand und sind somit für den Einsatz in extrem rauen industriellen Umgebungen bestens gerüstet. Sie sind auf eine erhöhte EMV-Festigkeit ausgelegt: Durch Frequenzumrichter erzeugte Störungen beeinträchtigen ihren Betrieb nicht. Die Näherungsschalter eignen sich für Umgebungstemperaturen von -25 bis +80 °C und sind in den Bauformen M12, M18 und M30 mit Schaltabständen zwischen 2 und 10 mm lieferbar. Der Anschluss erfolgt mittels M12-Stecker oder PVC-Kabel.

Bild: IGV-Sensoren von EGE können problemlos unter Extrembedingungen eingesetzt werden
Auf Anfrage stellen wir Ihnen gerne hochauflösende Fotografien zur Verfügung

« zurück zur Übersicht

powered by webEdition CMS